about me

Aktualisiert: 17. Okt. 2021

Roland (technoblues)

Treibender Beat und der Schrei meiner Seele. Im Rückblick ist das Leben wie eine Netflix Staffel. Die Zeit verinnt wie ein gefühlter Augenblick. Was mich immer berührt hat ist Musik. Die Begeisterung für die ersten großen Bands der Rock und Popkulter waren für mich wohl ein prägender Faktor. Die Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan, Janis Joblin, Pink Floyd und so viele mehr haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch auch die sich entwickelnde Auflehnung gegenüber dem bürgerlichen Mief, die Demonstrationen gegen den Vietnamkrieg für Frieden und eine gerechtere Welt haben ihre Spuren hinterlassen. 1953 geboren versuche ich trotzdem immer im Jetzt zu sein. Jede Zeit hat ihren Reiz und Besonderheiten. Ich möche dankbar sein und bleiben, für dieses Wunder Leben und alles was es zu bieten hat. Die guten und die weniger guten Zeiten. Noch immer mache ich etwas Musik, angefangen mit der Jugendband Ulzana, weiter mit Different Faces, Aunt of Agony und aktuell TabulaRasa und MandoBand

. Seit 2020 mache ich auch alleine einige Lieder und Auftritte bei Tierrechts und Umwelt Demonstrationen. Leider kann ich alleine die Welt nicht zu einem besseren Ort machen, doch ich bin nicht alleine, es gibt auch dich.

#animalrights #liedermacher #singersongwriter #sosamazonia #auntofagony

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen